Hochzeitsingen

Hochzeit singen in „Derbe“

am Vergangenen Wochenende gab es ein Debut. Meine „Gitarrenschülerin“ Larissa und ich waren als Hochzeitssänger im hohenlohischen Wildentierbach unterwegs. Gewünscht waren zwei Titel von Frei.wild, die wir natürlich erst Kirchentauglich interpretieren mussten.

Als erstes mein Favorit „Wie ein schützender Engel“ welches etwas melancholisch beginnt, am Ende aber richtig mit Power abgeht.

Im zweiten Song „Du bist Sie“ geht’s los mit dem gezupften Thema aus dem Original. Alles noch düster und traurig gehalten im tieferen Tonbereich. Und zum Refrain hin wird es heller und man hat das Gefühl, es geht die Sonne auf. Also viel Spaß damit und ganz viel liken und klicken!!!

Die Aufnahmen entstammen, wie man unschwer erkennen kann, nicht von der Aufführung während der Trauung, sondern von unserer Generalprobe am Abend zuvor.

Larri, mit dir gerne wieder. War echt ein tolles Erlebnis!